Coenzym Q10 (auch Ubichinol bzw. Ubichinon) gehört zweifellos zu den wichtigsten Antioxidantien. Q10 kann vom Menschen in begrenztem Umfang selbst gebildet werden. Die Aufnahme mit der Nahrung ist heute sehr gering geworden, weil wir heute kein schlachtfrisches rohes Fleisch essen. Mit zunehmendem Alter nimmt die Eigensynthese (Eigenproduktion) ab. Alle wichtigen Organe, besonders das Herz, sind von dieser altersbedingten Abnahme betroffen. Für ein gesundes Herz ist eine ausreichende Coenzym Q10–Konzentration unerlässlich.

In der Biochemie gelten folgende Wirkungen des Q10 als gesichert:

  • Es kann verbrauchtes Vitamin E wieder funktionstüchtig machen, damit dieses wieder als Antioxidans wirksam werden kann. 
  • Es ist unerlässlich bei der Energiegewinnung in unseren Zellen (Herz, Leber, Nieren, Bauchspeicheldrüse, Muskeln).

Diese beiden Hauptfunktionen bilden die Grundlage für eine positive Einflussnahme von Coenzym Q10 / Ubichinol auf nahezu alle Lebensprozesse.

  • Es stärkt das Altersherz und unser Immunsystem. Es steigert die Fettverbrennung (Thermogenese) und kann den Alterungsprozess verzögern. 
  • Coenzym Q10 kann die Insulinwirkung unterstützen und kann dabei helfen, den Blutzuckerspiegel zu kontrollieren. Auch ein erhöhter Blutdruck wird von Q10 positiv beeinflusst. Es kann auch helfen, die toxischen (giftigen) Nebenwirkungen bei bestimmten Formen der Chemotherapie zu verringern. 
  • Neben der Bildung von Körperenergie und dem Schutz der Zellen vor Freien Radikalen stabilisiert Q10 die Zellmembranen und sichert so die Durchlässigkeit für lebensnotwendige Stoffe. Um diese Funktion zu erfüllen, ist Q 10 direkt in den Zellwänden eingelagert. 
  • Da cholesterinsenkende  Medikamente (Statine) sowohl die Fettwerte senken, als auch die Coencym-Q10 Eigensynthese (Eigenproduktion) einschränkt, muss deshalb eine zusätzliche Gabe von Coenzym Q10 in Betracht gezogen werden. 
  • Besonders bei den so genannten Zivilisationskranheiten liegen oft niedrige Coenzym Q10 / Ubichinol Werte vor.

Coenzym Q10(UBichinol) ist ein lebensnotwendiger Nährstoff.

Wir verwenden Cookies um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Beim Klick auf irgendeinen Link dieser Website stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu.
ImpressumDatenschutz